AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Einkauf auf saraymarket.de

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
§3 Preise, Versandkosten, Gewicht, Zahlung, Fälligkeit
§4 Gutscheine
§5 Lieferung
§6 Änderung und Stornierung
§7 Eigentumsvorbehalt
§8 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher
§9 Widerrufsformular
§10 Gewährleistung
§11 Vertragssprache
§12 Kundendienst
§13 Gewinnspiele

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 13 BGB).
Die AGB können für den Zweck der Bestellung gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop www.saraymarket.de.
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
Saray GmbH
Lange Laube 3
30159 Hannover
zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware
  2. Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“ 
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  4. Betätigung des Buttons „Zur Kasse“ 
  5. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort). 
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.
Als Kunde registrieren können sich natürliche und juristische Personen. Ein Kunde darf jeweils nur ein Kundenkonto auf seinen Namen und eine Lieferadresse anlegen. Eine mehrfache Registrierung derselben natürlichen oder juristischen Person ist unzulässig und kann zur Änderung
oder Stornierung eines Auftrags führen.
Voraussetzung für den Vertragsschluss ist, dass der Besteller volljährig ist.
Mit seiner Bestellung erklärt sich der Besteller mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von www.saraymarket.de einverstanden und bestätigt, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.
(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter www.saraymarket.de/AGB einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto  Meine Bestellungen einsehen. 

§3 Preise, Versandkosten, Gewicht, Zahlung & Fälligkeit
(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (7% bzw. 19%) und sonstige Preisbestandteile. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Hinzu kommen Versandkosten in Höhe von 5,90€ (6,90€ bei Kühlversand). Im Warenkorb-Menü werden dem Besteller während der Bestellung fortlaufend die aktuellen Verpackungs- und Versandkosten angezeigt. 
(2) Es gibt keinen Mindestbestellwert auf www.saraymarket.de. Der Verbraucher hat unabhängig von der Bestellsumme die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, PayPal oder Sofortüberweisung. Kreditkartenzahlungen sind durch das Zahlungsportal PayPal möglich. Zur Absicherung des Kreditrisikos behält sich saraymarket das Recht vor, die Auswahlmöglichkeit der Zahlungsarten einzuschränken.
(3) Die angegebenen Preise, insbesondere bei frischem Fleisch, Obst & Gemüse, sind (auch in der Bestätigungsmail) freibleibend. Für Produkte, die nach Gewicht abgerechnet werden, wird lediglich ein Circa-Preis ausgewiesen, der sich aus dem Kilogramm-Preis und nach einem ungefähren Referenzgewicht der Verkaufseinheit errechnet. Selbstverständlich wiegt das gelieferte Produkt nicht genauso viel wie das Referenzgewicht, sodass es zu minimalen Preisunterschieden kommen kann.
(4) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse, Bankeinzug, PayPal oder Sofortüberweisung gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein. 

§4 Gutscheine
(1) Auf www.saraymarket.de können Aktionsgutscheine unter folgenden Bedingungen eingelöst werden:

  • Jeder Gutschein kann nur einmal verwendet werden. Pro Bestellung darf nur ein Gutschein eingelöst werden. Pro Kunde kann nur ein Gutschein pro Bestellung verwendet werden. Das Erstellen von mehreren Kundenkonten für eine Person ist nicht gestattet.
  • Aktionsgutscheine sind nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar.
  • Die Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.
  • Aktionsgutscheine können auf bestimmte Produkte oder Produktkategorien beschränkt sein. Dies wird auf den jeweiligen Aktionsgutscheinen vermerkt.
  • Aktionsgutscheine werden lediglich auf den angerechnet Warenwert, jedoch nicht auf Liefer-bzw. Versandkosten, Geschenkgutscheine oder sonstige Aufschläge.
  • saraymarket-Aktionsgutscheine können nur unter www.saraymarket.de eingelöst werden und gelten nur innerhalb des angegebenen Zeitraums.
  • Gutscheine sind nicht bei Gastbestellungen einlösbar.
  • Gutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Nachträglich können Gutscheine nicht angerechnet werden.
  • Ist ein Aktionsgutschein oder Rabatt an einen Mindestbestellwert gebunden und der Kunde widerruft einen Teil seiner Bestellungen, wird der Aktionsgutschein oder Rabatt nachträglich dann ungültig, wenn der Mindestbestellwert durch den Widerruf unterschritten wird. Die Differenz für die Bestellkosten wird in diesem Fall von Ihnen getragen. Es besteht kein Anspruch auf eine Erstattung oder einen Ersatz des Gutscheins.
  • Gutscheine sind nur für eine begrenzte Zeit einlösbar und verlieren ihre Gültigkeit zu dem auf dem Gutschein genannten Datum. Eine Verlängerung ist nicht möglich.
  • Der Weiterverkauf von Aktionsgutscheinen ist nicht gestattet.

(2) Für auf www.saraymarket.de gekaufte Geschenkgutscheine gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

  • Reicht das Guthaben des Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten beglichen werden.
  • Der Kauf eines Geschenkgutscheins kann nur storniert werden, wenn der Geschenkgutschein noch nicht eingelöst wurde. Ein Geschenkgutschein gilt als eingelöst, wenn er mit einer Bestellung bzw. einem Kauf Kauf verrechnet wird.

(3) Für den „#meineinkauf“ Gutschein gilt, dass der Einkauf mit den Freunden in den sozialen Netzwerken geteilt werden muss. Das Veröffentlichen des Bildes in „Fake-Accounts“ kann nicht mit einem Gutschein belohnt werden.

§5 Lieferung
(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätestens innerhalb von 7 Werktagen. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.
(3) Sofern die Verfügbarkeit eines Produkts nicht gegeben ist, behält sich saraymarket vor, die Bestellung zurückzuweisen und nicht zu liefern. In diesem Fall wird saraymarket den Besteller unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

§6 Änderungen und Stornierung
(1) Änderungen der Bestellung können durchgeführt werden, solange der Button „Bestellung bearbeiten“ noch aktiv ist. Änderungen der Liefertermine können durchgeführt werden, solange der Button „Lieferzeit ändern“ noch aktiv ist.
(2) Stornierungen der Bestellung durch den Kunden sind bis um 06:00h am gewünschten Liefertag per Mail an kundenservice@saraymarket.de möglich. 

§7 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

§8 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsrecht für Verbraucher für Lebensmittel
Angesichts des hohen Qualitätsanspruchs der Firma saraymarket, sind Lebensmittel aufgrund ihrer leichten Verderblichkeit vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. 

Widerrufsrecht für Verbraucher für Non-Food Artikel
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

saraymarket
Lange Laube 3
30159 Hannover
E-Mail: kundenservice@saraymarket.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§9 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :

saraymarket
Lange Laube 3
30159 Hannover
E-Mail: kundenservice@saraymarket.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§10 Gewährleistung
Bei allen angebotenen Produkten gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. 

§11 Vertragssprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§12 Kundendienst
Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Dir Montag-Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter

Telefon: +49 (511) 16747799
E-Mail: kundenservice@saraymarket.de
zur Verfügung. 

§13 Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen des Mokka-Gewinnspiels bei Facebook
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Facebook steht zudem nicht als Ansprechpartner für Gewinnspiele zur Verfügung. Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Saray GmbH, die sich zur Ausgabe des Gewinns verpflichtet.
Der Gewinn sind 3 Mokka-Sets, jeweils inklusive eines 4-teiligen Mokkatassen-Sets, türkischem Mokka sowie einem "Cezve"; einer türkischen Mokkakanne. An dem Gewinnspiel dürfen nur Personen teilnehmen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
Das Gewinnspiel startet am 25.12.2016 und endet an Silvester, dem 31.12.2016.
Die Gewinnermittlung erfolgt per Zufallsgenerator am 01.01.17 und wird am nächsten Tag bekannt gegeben. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt über die Kommentarfunktion des Gewinnspiel-Posts auf Facebook. Der Gewinner hat 48 Stunden Zeit, sich bei saraymarket per PN (via facebook) oder E-Mail (kundenservice@saraymarket.de) zu melden und den Namen und die Anschrift zu übermitteln. Meldet sich der Gewinner nicht in dieser Zeit, so wird der Preis neu verlost.
Die Zusendung des Gutscheins und weitere Formalitäten werden mit dem Gewinner individuell geklärt. saraymarket behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu ändern, anzupassen oder zu beenden.

Stand 25.12.2016

Gewinnspiel-Kontakt:
Enis Alptekin Mermertaş
Geschäftsführerer
Saray GmbH
Lange Laube 3, 30159 Hannover
Tel.: +49 511 16747799
E-Mail: kundenservice@saraymarket.de

Stand der AGB März 2016
Gratis AGB erstellt mit der Hilfe von agb.de

Zuletzt angesehen