Balkabaklı Börek - Börek mit Honigkürbis (süß)

Für 6-8 Personen
SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSDAUER: 15 Minuten
BACKDAUER: ca. 40 Minuten bei 200° im vorgeheizten Backofen

Zutaten:

650-700g Honigkürbis
1,5-2 Gläser Zucker
1 Packung Yufka Teigblätter (5 Stück)
1 Ei
etwas Öl
etwas Schwarzkümmel

Zubereitung:

1) Kürbis schneiden, schälen, die Kerne entfernen und reiben.
2) Die Blätterteigstücke mit etwas Öl (1-2 TL) bestreichen.
3) Nun wird die Kürbisfüllung vorbereitet. Hierzu den geriebenen Kürbis in ein Wasserglas geben und das Glas leicht auf dem Tisch anklopfen, die Füllung nicht mit der Hand andrücken. Auf diese Weise insgesamt 4 Gläser der Kürbisfüllung abmessen und in eine Schüssel geben.
4) Anschließend 1 Glas Zucker hinzugeben und gut vermischen.
5) Kurz bevor die Füllung mit dem Blätterteig geschichtet wird, das zweite Glas Zucker hinzugeben und erneut gut durchmischen.
6) Nun ein Backblech mit Backpapier bedecken und das Blech zunächst mit einer Schicht Blätterteig belegen. Anschließend eine Schicht der Füllung geben und die nächste Schicht Blätterteig drüber legen. So fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind und mit der letzten Schicht Blätterteig das Börek zudecken.
7) Wichtig: Beim Schichten des Börek darauf achten, den Teig zu kräuseln bzw. in Falten zu legen. So bleibt das Börek luftig und trocknet beim Backen nicht aus.
8) Zuletzt das Börek mit einem Eigelb und etwas Öl bestreichen und mit Schwarzkümmel dekorieren.
9) Im vorgeheizten Backofen bei 200° etwa 40 Minuten backen, bis das Börek oben goldbraun ist.

Tipp: In diesem Rezept wurde weniger Zucker verwendet. Wer es süßer mag, kann gerne mehr Zucker hinzugeben.

Guten Appetit!

Tags: Backwaren, mittel
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
Hira Schwarzkümmel ganz Schwarzkümmel ganz 500g
Inhalt 500 g (8,58 € * / 1000 g)
4,29 € *