Kibbeh - frittierte Frikadellen nach Libanesischer Art

Für 4 Personen
SCHWIERIGKEITSGRAD: Schwierig
ZUBEREITUNGSDAUER: ca. 45 Minuten
KOCHDAUER: 3-4 Minuten

Zutaten:

Für den Teig:
400 g sehr fein gehacktes Lammfleisch oder fettarmes Rindfleisch
400 g Bulgur
1 TL Kreuzkümmel
½ TL Chilipulver
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Salz

Für die Füllung:
800 g Hackfleisch
3 mittelgroße Zwiebeln
2 EL Öl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Zimt
50 g Pinienkerne
50 g Walnusskerne

500 ml Öl zum Anbraten

Zubereitung:

1) Für die Zubereitung des Teigs zunächst den Bulgur mit den Gewürzen mischen.
2) Zwei Tassen heißes Wasser hinzugeben, sodass der Bulgur gerade mit genug Wasser bedeckt ist und etwa 20-30 Minuten ziehen lassen.
3) Für die Füllung: Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Pinienkerne und Walnüsse ebenfalls klein hacken.
4) In einem Topf etwas Öl erhitzen, die Zwiebeln, das Hackfleisch sowie die Pinienkerne, Walnüsse, Pfeffer, Salz und Zimt dazugegeben. Die Füllung ca. 5-10 Minuten anbraten und beiseitestellen. Die Füllung ist damit schon fertig vorbereitet.
5) Für den Teig nun den gequollenen Bulgur nach und nach mit dem fein gehackten Fleisch mischen (das Fleisch sollte eine sehr weiche, butterähnliche Konsistenz haben). Der Teig muss lange durchgeknetet werden, damit sich alle Zutaten gut miteinander verbinden. Es sollte ein fester, aber gut formbarer Teig entstehen.
6) Anschließend ein etwa walnussgroßes Stück Teig entnehmen und dieses zu einem Klößchen formen. Anschließend in der Handinnenfläche vorsichtig mit dem Finger aushöhlen. Versuche die Teigschicht dabei so dünn wie möglich zu formen. Aber Vorsicht: Wird sie zu dünn, kann sie reißen und die Füllung fällt beim Frittieren raus. Die Öffnung sollte beim Formen so klein wie möglich gehalten werden, so ist sie einfacher zu verschließen.
7) Etwa 1 EL von der Füllung hineingeben und die Öffnung schließen.
8) Mit dem restlichen Teig und der Füllung fortfahren. Tipp: Beim Formen der Kugeln kannst Du Dir ein kleines Wasserschälchen bereitstellen. So kannst Du die Teigoberfläche beim Formen leichter glätten.
9) In einer Pfanne die 500 ml Öl zum frittieren erhitzen. Die fertig geformten Kibbeh 3-4 Minuten in dem Öl frittieren, bis sie sich braun färben und warm servieren.



Tipp: Du suchst Inspirationen zu verschiedenen Beilagen wie Reis, Salate oder Dips? Wie wäre es mit einem orientalischen Salat mit gerösteten Fladenbrot? Wie Du diesen zubereiten kannst, erfährst Du ebenfalls auf unserem Rezepteblog!

Guten Appetit!

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
Hira Schwarzer Pfeffer gemahlen Schwarzer Pfeffer gemahlen 65g
Inhalt 65 g (30,62 € * / 1000 g)
1,99 € *
Hira Kreuzkümmel Cumin gemahlen Kreuzkümmel gemahlen 70g
Inhalt 70 g (17,00 € * / 1000 g)
1,19 € *
Osmanli Baharatlari Chili grob gemahlen Chili grob gemahlen scharf 250g
Inhalt 250 g (13,16 € * / 1000 g)
3,29 € *
Hira Rote Paprika Edelsüß gemahlen Rote Paprika Edelsüß gemahlen 65g
Inhalt 65 g (18,31 € * / 1000 g)
1,19 € *
Hira Zimt gemahlen Zimt gemahlen
Inhalt 75 g (15,87 € * / 1000 g)
1,19 € *
TIPP!
Hira Pinienkerne Pinienkerne
Inhalt 85 g (58,71 € * / 1000 g)
4,99 € *