Kisir - Türkischer Bulgursalat

Für 4-6 Personen
SCHWIERIGKEITSGRAD: Mittel
ZUBEREITUNGSDAUER: 30 Minuten
KOCHDAUER: 15 Minuten

Zutaten:

500 Gr. Bulgur (fein)
100 ml Öl (Tipp: Am besten natives Olivenöl)
Saft von 2-3 Zitronen oder 50-100 ml Granatapfelsaftsirup
1 Essl. Tomatenmark
1 Essl. scharfer Paprikamark
1 mittelgroße Zwiebel oder entsprechend Frühlingszwiebel
4-5 Zweige Petersilie
2-3 Tomaten
Pfeffer
Salz
Kopfsalat zum Servieren

Zubereitung:

1) Bulgur in einen Topf geben. Anschließend mit kochendem Wasser übergießen. Für Diejenigen, die es etwas bissfest mögen, das Wasser bis zur Höhe des Bulgurs auffüllen. Für Diejenigen, die es etwas weicher mögen, 2 bis 3 cm höher auffüllen. Den Topf zudecken und den Bulgur etwa 15 Minuten quellen lassen.
2) Anschließend wird die Salatsauce zubereitet. Hierzu das Öl mit Tomatenmark, Paprikamark, Zitronensaft oder Granatapfelsaftsirup, Zwiebeln, Pfeffer und Salz vermischen und dann mit dem Bulgur vermengen.

Tipp: Sind gerade keine Frühlingszwiebeln zur Hand? Einfach eine mittelgroße Zwiebel in etwas Öl anbraten und mit den restlichen Zutaten vermengen.

3) Tomaten, Petersilie und Kopfsalat waschen. Anschließend die Tomaten in Würfel schneiden und die Petersilie kleinhacken. Nach dem Erkalten werden die frischen Zutaten ebenfalls zum Bulgur hinzugegeben und untergehoben.

Fast Fertig! Kısır wird mit frischen Salatblättern serviert. Hierzu einen Salat-Teller oder eine Salatschüssel mit Kopfsalatblättern auslegen und den Kısır darauf verteilen. Mit den Salatblättern, kann man dann den Kısır auch mit der Hand snacken, indem man ihn in das Salatblatt einrollt.

Guten Appetit!

Tipp: Wer gerne seinen Kısır-Salat verfeinern möchte, kann je nach Geschmack weitere Kräuter oder Gewürze hinzugeben: Beispielsweise Kreuzkümmel, Chilipulver, Curry, kleingeschnittene Peperoni, getrocknete oder frische Pfefferminze oder Dill.

Möchtest Du Dir gerne eine größere Portion für die nächsten Tage zubereiten? Kein Problem! Nachdem Du im zweiten Zubereitungsschritt den Bulgur mit der Salatsauce gemischt hast, kannst Du Dir einen Teil 1 bis 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren und die frischen Zutaten kurz vorm Verzehr hinzugeben.

Tags: Salate, Mittel
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
TIPP!
ÖNCÜ Granatapfelsirup Granatapfelsirup 330g
Inhalt 330 g (4,52 € * / 1000 g)
1,49 € * 2,03 € *
TIPP!
tukaş Tomatenmark Tomatenmark 830g
Inhalt 830 g (2,76 € * / 1000 g)
2,29 € * 2,74 € *
ÖNCÜ Paprikamark scharf Paprikamark scharf 370g
Inhalt 370 g (7,27 € * / 1000 g)
2,69 € *
Hira Schwarzer Pfeffer gemahlen Schwarzer Pfeffer gemahlen 65g
Inhalt 65 g (30,62 € * / 1000 g)
1,99 € *
Hira Kreuzkümmel Cumin gemahlen Kreuzkümmel gemahlen 70g
Inhalt 70 g (17,00 € * / 1000 g)
1,19 € *
Hira Curry Curry
Inhalt 65 g (18,31 € * / 1000 g)
1,19 € *
Osmanli Baharatlari Chili grob gemahlen Chili grob gemahlen scharf 250g
Inhalt 250 g (13,16 € * / 1000 g)
3,29 € *