Weiße Kohlrouladen – Lahana Sarması

Für 4 Personen
SCHWIERIGKEITSGRAD: Mittel
ZUBEREITUNGSDAUER: 45 Minuten 

Zutaten:

1 Weißkohl (Jaromakohl)
2 Gläser Reis
1 Glas heißes Wasser
1 Zwiebel
½ Bund Petersilie
2 TL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL getrocknete Minze

Zubereitung:

1) Den Reis gründlich waschen.
2) Zwiebel und Petersilie klein hacken und in einer Schüssel mit dem Olivenöl, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Minze mischen und gut durchkneten.
3) Den gewaschenen Reis hinzufügen und nochmals gut vermischen.
4) Den Strunk vom Weißkohl trennen, um die einzelnen Blätter einfacher beim Kochen auseinandernehmen zu können.
5) Den Weißkohl in einem Topf mit heißem Wasser köcheln lassen.
6) Sobald die einzelnen Blätter weich werden, diese aus dem Topf nehmen und auf einem Teller beiseitelegen.
7) In einem anderen Topf den Boden zunächst einmal mit einzelnen Blättern belegen.
8) Die restlichen Blätter einzeln mit der Reis-Mischung füllen und zu Rouladen zusammenrollen.
9) Die Kohlrouladen dicht aneinander anreihen, damit sie sich beim Kochen nicht öffnen.
10) Die Kohlrouladen noch mit einzelnen Blättern in dem Topf bedecken und heißes Wasser übergießen.
11) Dies bei schwacher Hitze solange aufkochen, bis das Wasser verkocht ist und mit Joghurt servieren.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
TIPP!
tukaş Tomatenmark Tomatenmark 830g
Inhalt 830 g (2,76 € * / 1000 g)
2,29 € * 2,74 € *
Hira Schwarzer Pfeffer gemahlen Schwarzer Pfeffer gemahlen 65g
Inhalt 65 g (30,62 € * / 1000 g)
1,99 € *
Hira Minze Minze 20g
Inhalt 20 g (59,50 € * / 1000 g)
1,19 € *